About TAO Technical-Wear

Das Unternehmen TAO® Technical-Wear

TAO® Technical-Wear steht für hochfunktionale und gleichzeitig umweltfreundliche, nachhaltige Laufbekleidung und Freizeitkleidung.

TAO® Technical-Wear in Schwaig bei Nürnberg hat sich im Laufe der Zeit als Performance-Spezialist im Runningbereich etabliert. Sportler stehen bei uns an erster Stelle. Unser Anspruch ist es, Sportbekleidung zu entwickeln, die Sportler animiert sich zu bewegen. Ganz nach dem Prinzip des Taoismus möchten wir erreichen, dass unsere Kunden ihren Körper und damit auch ihren Geist fit halten. Deshalb ist der Name TAO® vom chinesischen Taoismus abgeleitet, einer Naturphilosophie, die den Gedanken verfolgt, einen Ausgleich von Körper, Geist und Seele zu erreichen. 

„In einem gesunden Körper steckt ein gesunder Geist.“ Juvenal (60-140 n.Chr.)

Genauso wichtig wie hochfunktionelle Technologie ist uns der Umweltaspekt: Wir möchten die Natur nicht weiter belasten. Seit Jahren zeigen wir, dass High-Tech Laufkleidung nicht umweltschädlich sein muss. Nachhaltige Textilien können mindestens eine genauso gute Funktionalität wie konventionell hergestellte Bekleidung haben – ohne dabei Kompromisse einzugehen.

Im Zentrum stehen bei uns die Sportler

Im Zentrum der Produktentwicklung stehen deshalb die Bedürfnisse der Sportler. Dabei ist unser oberstes Ziel, die Leistungsfähigkeit unserer Läufer durch die Verarbeitung hochtechnischer Materialien und Schnitte zu unterstützen und sogar zu verbessern. Wir richten sowohl bei der Entwicklung, als auch beim Design den Fokus auf die Verarbeitung innovativster Materialien, die den Ansprüchen an „High Performance Produkten“ gerecht werden. Oberste Prämisse haben dabei die Läufer und ihr uneingeschränktes Wohlbefinden beim Ausüben ihrer Sportart. Außerhalb des Sports bieten wir außerdem eine Freizeitkleidungskollektion an.

Unsere Unternehmensgeschichte

1997

TAO Technical-Wear wurde 1997 von dem studierten Textiltechniker Claus-Dieter Grapentin in Ottensoos als Tochter der Marke Joy Sportswear gegründet. Die Idee für die Marke kam Claus-Dieter Grapentin, nachdem er 1996 beim New York Marathon gestartet war. Seine Kleidung hielt dem hiesigen Wetter nicht stand und er fror fast durchweg. Er wusste, dass dies auch besser gehen musste. Mit höchstem Anspruch an Qualität und Funktion entwickelte er das Konzept zur Marke TAO Technical-Wear.

2000 

TAO Technical-Wear erweitert das Sortiment, das bisher aus Laufoberbekleidung bestand, um Laufunterwäsche für Damen und Herren.

2006 

Umzug der Produktion nach Asien bis auf Unterwäsche, die in Deutschland bleibt.

2011 

Der Geschäftsführer Peter Fricke läuft den New York Marathon.

2011 

TAO Technical-Wear eröffnet seinen ersten Onlineshop, www.tao.info. Neben dem stationären Einzelhandel bietet der Onlineshop einen weiteren Vertriebskanal und erreicht noch mehr Kunden, die hochwertige Laufkleidung suchen.

2012 

Geschäftsführer Peter Fricke reist nach Bangladesch, um die Produktionsstandorte zu besichtigen. Dabei kommt er zu der Überzeugung, dass die aktuellen Produktionsbedingungen keine Umwelt- und Sozialstandards erfüllen und deshalb nicht mehr weitergetragen werden können. 

2013 

Die Fabrik Rana Plaza in Bangladesch stürzt ein, viele Menschen kommen dabei ums Leben. Die internationale Kritik an menschenunwürdigen Produktionsbedingungen wird immer lauter.

2017 

Nach einer MBO folgt eine sofortige Umsetzung der Gedanken, die in der Zeit ab 2012 gereift sind: TAO Technical-Wear soll 100% nachhaltig werden und unter fairen Bedingungen in Europa produzieren. 

2017

Die Marke TAO Technical-Wear wird im 20. Jahr ihres Bestehens zu einer eigenständigen Marke. Wir ziehen aus unseren Büroräumen in Ottensoos aus und verlegen den Firmensitz in das nahegelegene Schwaig.

2017 

TAO Technical-Wear erhält für seine Bio-Baumwolle die GOTS-Zertifizierung. GOTS steht für Global Organic Textile Standard und für eine ökologische und sozial verantwortliche Textilproduktion. Textilien, die GOTS-zertifiziert sind, werden nachhaltig hergestellt, von der Gewinnung der biologisch erzeugten, natürlichen Rohstoffe über eine umwelt- und sozialverträgliche Fertigung, bis hin zu einer transparenten Kennzeichnung.

2018 

Greta Thunberg streikt in Schweden vor ihrer Schule. Mit den „Fridays for future“-Protesten beginnt eine beispiellose, weltweite Bewegung für bessere Umweltbedingungen.

2018 

Das neue Kollektionssegment „Couletto“ geht an den Start. Couletto ist die Freizeitkleidungs-Sparte von TAO Technical-Wear. Sie besteht aus legeren T-Shirts, Hosen und Jacken für Damen und Herren und wird aus nachhaltigen, GOTS-zertifizierten Naturfasern hergestellt.

2020

Alle Kleidungsstücke werden ab 2020 zu 100 % aus nachhaltigen, recycelten oder biologisch abbaubaren Materialien hergestellt. Die Produktionsstandorte befinden sich ausschließlich in der EU. Beginnend mit einer Näherei in Deutschland arbeiten wir mit Produktionsbetrieben in Portugal, Italien, Mazedonien, Ungarn, Slowenien und Litauen zusammen. 

2020 

Corona hat auch TAO im Griff, die Digitalisierung der Marke nimmt große Fahrt auf. Wir nehmen Masken in unser Sortiment auf und verstärken den Onlinehandel. Im Oktober 2020 erfolgte der Relaunch des Onlineshops www.tao.info.