Unsere Philosophie

TAO® Technical-Wear steht für Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein

Die Sportartikelbranche galt lange Zeit als unvereinbar mit Nachhaltigkeit, biologischer Abbaubarkeit und Umweltbewusstsein. Sportkleidung besteht schließlich aus High-Tech Membranen. Funktionsstoffe aus Kunstfasern müssen extrem vielen Belastungen standhalten und stabil sein. Kurzum: Die Funktion steht bei Sportkleidung absolut im Vordergrund, hier kann keine Rücksicht auf nachhaltige oder abbaubare Fasern genommen werden. Stimmt das wirklich?


Funktion und Nachhaltigkeit in einer Marke

TAO® Technical-Wear hat bereits früh erkannt, dass sich Funktion und Umweltbewusstsein nicht gegenseitig ausschließen. Wir haben es geschafft, High-Tech Funktionsfasern mit Nachhaltigkeit zu vereinen, ohne Eigenschaften einbüßen zu müssen.

Kunstfasern wie Polyester oder Polyamid besitzen Eigenschaften, die sich hervorragend für Sportkleidung eignen: Ein gutes Feuchtigkeitsmanagement, Atmungsaktivität, Reiß- und Abriebfestigkeit und Langlebigkeit. Leider werden solche Kunstfasern auf sehr umweltschädliche Weise aus fossilen Stoffen wie Mineralöl hergestellt. Aus diesem Grund können sie auch nur extrem langsam abgebaut werden und belasten die Umwelt und ihre Bewohner für lange Zeit.

Uns liegt unsere Umwelt genauso am Herzen wie unsere Sportler. Deshalb haben wir nach Wegen gesucht, wie wir die exzellenten Funktionseigenschaften von Sportfasern mit Nachhaltigkeit vereinen können. Stolz können wir heute sagen, dass wir fündig geworden sind: Seit 2020 werden alle Produkte im TAO-Onlineshop aus nachhaltigen und umweltfreundlichen Materialien in Europa unter fairen Arbeitsbedingungen hergestellt. Wie haben wir das geschafft?


Recycling aus dem Meer

Seit einigen Jahren setzen wir auf recycelte Materialien, bei deren Gewinnung gleichzeitig die Umwelt gereinigt wird. So arbeiten wir beispielweise mit dem regenerierten Polyamid ECONYL®, das unter anderem aus alten Fischernetzen gewonnen wird, die aus dem Meer gefischt werden. ECONYL® reduziert den Treibhauseffekt um bis zu 80 % gegenüber herkömmlichem Polyamid aus Öl. Dabei bieten ECONYL® -Fasern die gleiche hohe Qualität, Funktion und Tragekomfort und Strapazierfähigkeit wie traditionelles Polyamid.

Viele Stücke unserer Laufbekleidung bestehen zudem aus recyceltem Polyester, das vor allem aus PET-Flaschen gewonnen wird. Für unsere Funktionswäsche verwenden wir das Polyamidgarn Amni Soul Eco®, das bereits nach fünf Jahren auf Mülldeponien abgebaut werden kann. Du möchtest mehr über unsere Materialien erfahren? Dann hier entlang.


Bio-Baumwolle für unsere Couletto-Freizeitkleidung

Konventionelle Baumwolle stellt ebenfalls eine Umweltbelastung dar. Künstliche Bewässerung, genmanipuliertes Saatgut, Monokulturen und giftige Pestizide setzen der Natur zu. Wir verwenden daher ausschließlich GOTS-zertifizierte (Global Organic Textile Standard) Bio-Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau. Bio-Baumwolle verbraucht ganze 91 % weniger Grundwasser. Im Jahr 2020 wird dennoch leider nur 1 % der weltweiten Baumwolle biologisch angebaut.


Fair, sozial, nachhaltig: TAO

Bei unseren Produkten achten wir nicht nur auf die Vereinbarkeit mit der Natur, sondern auch mit der Umwelt, also unseren Mitmenschen. Fast-Fashion, Massenproduktion in Asien und miserable Arbeitsbedingungen sind heutzutage leider die Realität. Wir möchten deshalb als gutes Beispiel vorangehen und haben strenge Standards für unsere Produktionsstandorte gesetzt.  Produkte von TAO werden nun ausschließlich in Produktionsstätten in der EU unter fairen und sicheren Arbeitsbedingungen, angemessenen Löhnen und ohne Kinderarbeit hergestellt. Um diese Standards zu gewährleisten vergewissern wir uns regelmäßig vor Ort, ob alle Bedingungen eingehalten werden. Mit dem Kauf eines TAO Produkts kannst Du Dir also sicher sein, dass bei der Produktion keine Menschenrechte verletzt wurden. Für unsere Couletto-Kollektion müssen sogar alle Produktionsstätten GOTS-zertifiziert sein.

Du möchtest mehr erfahren?